Klassenerhalt !! ­čÄ»

Am vergangenen Wochenende traten die Gewehr und Pistolensch┼▒tzen zum letzten Rundenwettkampf in dieser Saison an. Die Gewehrsch┼▒tzen waren beim KKS Bretten zu Gast und die Pistolensch┼▒tzen empfingen daheim den SV Karlsdorf.

Im Duell gegen den KKS Bretten entschied es sich, wer den zweiten oder dritten Tabellenplatz belegte. Die Chance auf den ersten Platz war aufgrund der knappen Niederlage gegen den SV Zeutern nicht mehr m├Âglich. Nach einem zwischenzeitlichem Unentschieden behielt Friso Fesenbeck die Nerven und siegte mit einem Ring Vorsprung.
Mit einem 3:2 Sieg beendeten die Gewehrsch┼▒tzen eine starke RWK Saison.

Im Pistolenduell gegen den SV Karlsdorf entschied es sich, wer den letzten und vorletzten Platz belegte. Wie bei den Gewehrsch┼▒tzen fiel die Entscheidung beim dritten Einzelduell. Mit einer Gesamtsumme von 1.685 Ringen und elf Ringen Vorsprung, musste sich die Mannschaft dennoch geschlagen geben. Am Ende teilen sich beide Mannschaften den letzten Tabellenplatz in dieser Saison.

Ein gro├čes Dankesch├Ân geht an alle Sch├╝tzen des KKS, sowie den Wettkampfleitern, den Unterst├╝tzern und allen Beteiligten, die diese Saison dabei waren.

Ergebnis Gewehr

Leon Stephan 377 : 370
Fabienne G├Âtzl 378 : 368
Friso Fesenbeck 363 : 362
J├╝rgen G├Âbel 353 : 375
Kevin Kooss 325 : 345
Niklas G├Âbel 327 AK

Ergebnis Pistole

Frank Fessler 348 : 343
Maximilian Engerer 358 : 309
Harald Dehn 338 : 344
Benjamin Konrad 322 :334
Werner Zimmermann 319 : 344